Neue Pflege-Bereichsleitung an der Abteilung für Innere Medizin

SCHEIBBS.Angelika Obermüller, MSc ist die neue Chefin für rund 110 Pflegepersonen an der Abteilung für Innere Medizin.

Angelika Obermüller, MSc wohnt in Ybbsitz, ist 57 Jahre alt und arbeitet seit 1986 im niederösterreichischen Gesundheitswesen. Davon verbrachte sie die ersten zehn Jahre als diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin an der Inneren Medizin, dann als Lehrerin für Gesundheits- und Krankenpflege und viele Jahre als stv. Pflegedirektorin, Qualitätsmanagerin und Ombudsfrau am Landesklinikum Waidhofen/Ybbs. Von Mai 2022 bis August 2023 war Obermüller als Pflegedirektorin am Landesklinikum Amstetten tätig, legte die Funktion aber aus persönlichen Gründen zurück und widmete sich wieder dem Qualitätsmanagement, bevor sie nun seit Jänner 2024 zur Bereichsleitung Pflege für die konservativen Bereiche am Landesklinikum Scheibbs bestellt wurde.

Als Bereichsleitung der konservativen Bereiche ist Angelika Obermüller, MSc in einer Zwischenvorgesetztenfunktion für den Pflegedirektor tätig und übernimmt die Planung und Sicherstellung einer angepassten Pflegequalität unter Beachtung der Wirtschaftlichkeit, Zweckmäßigkeit und der gesetzlichen Bestimmungen.

Zu ihrem Verantwortungsbereich gehören die Station 4, die Station 5, die Station 6 sowie die Palliative Care samt Sonderklassestation mit insgesamt rund 110 Mitarbeitenden. Weiters ist ihr disziplinarisch das Entlassungsmanagement unterstellt. Zum Aufgabenbereich von Angelika Obermüller, MSc zählt außerdem die Führung der Stationsleitungen, die Entwicklung von Zielvereinbarungen, die Sicherstellung benötigter Sachmittel, die fachliche Unterstützung und Weiterentwicklung der ihr zugeordneten Mitarbeitenden sowie das Informations-, Konflikt- und Kommunikationsmanagement.

Während ihrer Berufslaufbahn absolvierte sie zahlreiche Aus- und Weiterbildungen, unter anderem auch den Universitätslehrgang für lehrendes Krankenpflegepersonal sowie den Universitätslehrgang Pflegemanagement, den sie als Master of Science (MSc) abschloss.

„Wir freuen uns, eine sehr erfahrene, hoch qualifizierte Mitarbeiterin als Bereichsleitung gewonnen zu haben. Mit ihrer offenen und sympathischen Art konnte sie schon viele Kontakte knüpfen. Wir wünschen Angelika Obermüller, MSc alles Gute für den neuen Aufgabenbereich im Landesklinikum Scheibbs“, so der Pflegedirektor Andreas Zeilinger, MBA.

 

BILDTEXT: Die Kollegiale Führung heißt Angelika Obermüller, MSc als Bereichsleitung Pflege der konservativen Bereiche herzlich willkommen. V.l.n.r. Pflegedirektor Andreas Zeilinger, MBA mit Bereichsleitung Angelika Obermüller, MSc.

 

MEDIENKONTAKT

Dipl. KH-Bw. Isabella Karner, MBA
Landesklinikum Scheibbs
Tel.: +43 (0)7482 9004-11001
E-Mail: presse@scheibbs.lknoe.at